Stromanbieter wechseln trotz Vertragslaufzeit

Wenn ich wechsele, wird es zu einer Unterbrechung meiner Gas- oder Stromversorgung kommen? Auch ofgem verlangt nun: “Wenn Sie Energie verbrauchen, wenn Sie mit einem Verzugstarif – oder als erwoge – Tarif verbrauchen, ist Ihr Lieferant verpflichtet, alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um Ihnen über andere verfügbare Verträge zu informieren und wie Sie Informationen darüber erhalten können.” Sollte ein Energieversorger Druck ausüben oder Sie dazu verleiten, einem Vertrag zuzustimmen, haben Sie möglicherweise einen Energiedeal falsch verkauft. Der Prozess ist nicht so ungewöhnlich und wie Sie vielleicht denken – und SSE wurde vor kurzem eine Rekordstrafe von 10 Millionen Dollar für Fehlverkäufe von Verträgen zwischen 2009 und 2011. Kunden, die von Änderungen der Energiepreisobergrenze betroffen sind, sind diejenigen mit Variablen- oder Standardtarifen, die in der Regel treuen Kunden zugewiesen werden, die nicht gewechselt oder nach einem besseren Angebot gefragt haben. Feste Tarife bedeuten, dass der Preis, den Sie für jede Gas- oder Stromeinheit zahlen, für einen bestimmten Zeitraum festgelegt wird. Wenn der Lieferant seine Preise erhöht (oder senkt), ändert sich der Preis, den Sie pro Einheit zahlen, nicht. Wenn Sie die obigen Schritte befolgen, sollte Ihr Wechsel hoffentlich reibungslos verlaufen. Beachten Sie jedoch, dass Sie immer noch sicherstellen müssen, dass Sie endgültige Zählerstände an Ihren Lieferanten senden, wenn Sie nicht einige Smart-, HH- oder AMR-Meter verwenden und die endgültige Zahlung aller Schulden arrangieren. Sie möchten dies nicht verzögern, da es Sie Geld und Zeit kosten könnte. Es ist aufgabe der Energieregulierungsbehörde Ofgem, dafür zu sorgen, dass die Verbraucher vor hohen Energierechnungen und Fehlverkaufspraktiken geschützt werden. Die Organisation überwacht den Energiemarkt und setzt Vorschriften durch, die Gas- und Stromversorger einhalten müssen. Ich klingelte, um meinen Strom für den 18. Januar abschalten zu lassen.

Mir wurde gesagt, dass ich eine Trennungsgebühr von 189 US-Dollar zahlen müsste. Mein Vertrag ist beendet und ich habe keine ausstehenden Rechnungen. Ist das richtig? Ich bin mit lumo energy Um Ihren bestehenden Vertrag zu kündigen, müssen Sie Ihrem aktuellen Lieferanten in der Regel ein Kündigungsschreiben per aufgezeichneter Zustellung zusenden (kann auch per E-Mail wünschen). Hallo, ich bin gerade zu einem anderen Lieferanten gezogen, nur um mit einer Ausstiegsgebühr von 158,00 US-Dollar von Origin Energy belastet zu werden. Ich war unter der Voraussetzung, dass ich nicht unter Vertrag stand und dort keine Ausstiegsgebühren. Können sie das tun? Tageslichtraub!!! Ja, obwohl Sie möglicherweise eine Ausstiegsgebühr zahlen müssen. Um herauszufinden, ob Sie eine Ausstiegsgebühr zahlen müssen, überprüfen Sie Ihren Vertrag oder fragen Sie Ihren Anbieter direkt. Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden des Bürgerberatungsbüros, um Ihre Meinung über den Wechsel zu ändern. Lassen Sie sich jedoch nicht davon abbringen, auf ein besseres Angebot umzusteigen. Manchmal überwiegen die Einsparungen die Gebühr und in einigen Fällen können Sie eine Strafgebühr ganz vermeiden. Wenn Sie einen Dual-Brennstoff-Vertrag (Gas und Strom mit dem gleichen Lieferanten) haben, könnten Sie mit einer Gebühr von bis zu 60 USD für die vorzeitige Abreise geschlagen werden.

Seien Sie sich bewusst. Wenn Sie die Preise für einen neuen Strom- oder Gasvertrag vergleichen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder können Sie die Preise selbst online vergleichen oder Sie können durch einen Business Energy Broker gehen. Keiner ist “besser” als das andere, sie sind einfach anders. Und es gibt nichts, was Sie davon abhält, beides zu verwenden. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach ohne Strafgebühren den Energieversorger wechseln und Hunderte von Pfund auf Ihren Rechnungen sparen können.